• DARIO KARAMATIC Physiotherapeut/Fitnesscoach

AUCH ZUM LAUFEN BRAUCHT MAN MUSKELN!!!!


Spätenstens jetzt bei diesen sommerlichen Temperaturen, werden auch schon die letzten Laufmuffel aus der Höhle gelockt. Doch wer nicht schon Monate zuvor trainiert hat, kommt an die Grenzen der eigenen Leistungsfähigkeit.

Um als Läufer gesund ins Ziel zu kommen, benötigt man nicht nur ein gut trainiertes Herzkreislaufsytem, sondern auch eine gute Portion Muskelmasse, vor allem an den wichtigsten Stellen. Liebhaber unseres Egym-Kraftzirkels sollten gerade jetzt mit dem exzentrischem Training anfangen.

Was ist exzentrisches Training?

Bei der exzentrischen Arbeitsweise des Muskels kommt es zum Spannungsaufbau innerhalb der Muskelzelle, während sich der Muskelursprung und Muskelansatz voneinander entfernen.

Wo brauchen wir die exzentrische Arbeitsweise der Muskulatur hauptsächlich?

Vor allem bei der Stabilisierung des Kniegelenks in der Landephase arbeitet unsere vordere Oberschenkelmuskulatur exzentrisch. Unsere Egym Trainingsgeräte können diese Muskelarbeitsweise nachhahmen.

Also liebe 4SPIRITS Läufer - nutzt unser High Tech Equipment und bereitet euch auf eure Laufsaison vor! Vergesst dabei bitte das Training mit freien Gewichten nicht! Genauso sorgt ihr mit Stabitraining für gute Beinachsenstabilität, sowie Ansteuerung der Gesäßmuskulatur!

#Egym #Laufen #Krafttraining #Stabilität #Exzentrik

15 Ansichten